Jugend – Freiwillige Feuerwehr Breuberg Neustadt/ Rai-Breitenbach

Beiträge

Allgemein

Die Jugendabteilung der Feuerwehr Breuberg Neustadt spaltet sich in zwei Altersgruppen:

Die Jugendarbeit steht bei uns in Neustadt an sehr hoher Stelle. Mit Stolz können wir sagen, dass wir eine sehr gute Übernahmequote von Mini- zu Jugendfeuerwehr und vor allem von Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung haben.

So sind viele aktive Feuerwehrfrauen und -männer bereits seit dem sechsten Lebensjahr bei uns.

Kinder und Jugendliche lernen hier nicht nur etwas zum Thema Feuerwehr und Brandschutz, sie erfahren hier was es heißt im Team zu arbeiten, einander zu respektieren und Unstimmigkeiten zu überwinden. So lehren wir den Kindern eines der wichtigsten Grundsätze der Feuerwehr: Kameradschaft.

Die Jugendarbeit findet nicht nur jede Woche zu den Gruppenstunden statt. Oft werden Ausflüge unternommen, oder an Zeltlagern teilgenommen.

Hast du/ Ihr Kind Interesse bei uns mitzumachen ? Weitere Informationen zu Mini- und Jugendfeuerwehr findest du weiter unten. Kommt doch einfach zu den jeweiligen Uhrzeiten bei uns vorbei und lernt uns kennen!

Minifeuerwehr

Die Minifeuerwehr ist die Kindergruppe der Feuerwehr für Kinder von 6 bis 10 Jahren.

Der Leiter der Minifeuerwehr ist unser Minifeuerwehrwart Stefan Fahm.

Ziel ist es die Kinder an das Thema Feuerwehr heranzuführen. Besonders sollen die Kinder die Tätigkeiten der Feuerwehr und das Thema Brandschutz kennen lernen. Hierfür triff sich die Minifeuerwehr außerhalb der Ferienzeit jeden Donnerstag, um 18 Uhr in unserem Feuerwehrhaus in Neustadt .

Spielerisch soll hier das Interesse für Feuerwehr bei den Kindern geweckt werden, mit dem Ziel sie dann ab ihrem 10ten Lebensjahr in die Jugendfeuerwehr aufnehmen zu dürfen.

Interesse ? Dann kommen Sie mit Ihrem Kind doch gerne zu den Gruppenstunden bei uns vorbei !

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr ist die Gruppe der Feuerwehr für jugendliche von 10 bis 17 Jahren.

Leiter der Jugendfeuerwehr ist unser Jugendwart Janosch Bamberger.

In den Gruppenstunden jeden Dienstag um 18:15 treffen sich die Jugendlichen und lernen was es heißt bei der Feuerwehr zu sein.

Mit viel Spaß lernen die Jugendlichen von unseren Betreuern die Arbeit der Feuerwehr kennen.

Wir üben mit den Jugendlichen die Tätigkeiten, welche sie dann tatsächlich als aktive Feuerwehrfrauen und -männer ausüben werden. So machen wir Übungen zur Brandbekämpfung, technischen Hilfeleistung und zu Vielem mehr.

Ziel ist es die Jugendlichen für unsere Arbeit zu begeistern, um sie dann mit Abschluss des 17ten Lebensjahres in unseren Reihen aufnehmen zu dürfen.

Interesse ? Wir würden uns freuen wenn du einfach zu den Gruppenstunden bei uns vorbei schaust !

Unseren Dienstplan findest du hier